Aspekte, planetare

Planetare Aspekte: Die Planeten bilden Aspekte zu Planeten und Häusern, die in einer bestimmten Entfernung zu ihnen stehen. Alle Planeten aspektieren das 7. Haus von sich aus gesehen. Außerdem werden folgende spezielle Aspekte gebildet: Mars aspektiert das vierte, siebte und achte Haus, gerechnet vom Haus, in dem er sich befindet. Jupiter aspektiert das fünfte, siebte … Weiterlesen

Ayanamsa

Differenz zwischen dem tropischen und siderischen Tierkreis, es gibt verschiedene Berechnungen des Ayanamsas, das am häufigsten verwendete Ayanamsa ist das Lahiri Ayanamsa: Januar 1920 22°45′ Januar 1930 22°53′ Januar 1940 23°01′ Januar 1950 23°10′ Januar 1960 23°18′ Januar 1970 23°26′ Januar 1980 23°35′ Januar 1990 23°43′ Januar 2000    23°51′

Besonderheiten der vedischen Astrologie – Unterschiede westlich

Der nachfolgende Beitrag stammt aus unserem 2. Rundbrief aus dem Frühjähr 2001, geschrieben von Gudrun Schellenbeck. Zu diesem Zeitpunkt haben wir erste Schritte unternommen, die vedische Astrologie im Westen bekannt zu machen und vorzustellen. Nach wie vor kann dieser Artikel einige der Stärken der vedischen Astrologie veranschaulichen. Jetzt, nachdem ich mich bereits seit einiger Zeit … Weiterlesen

Bhava

Ein Haus im indischen System. Übersetzt heißt Bhava „Zustand“ und der Begriff beschreibt ein astrologisches Haus in folgendem Sinn: Meist entspricht ein Haus einem astrologischen Zeichen, der Aszendent ist immer Haus 1 Im äqualen Häusersystem entspricht ein Haus immer 30 Grad, ist jedoch nicht identisch mit einem Zeichen. Hier wird der Aszendentengrad als Häusermittelpunkt genommen … Weiterlesen

Dasa

Phase, in der ein Planet zu seiner zeitlichen Auslösung kommt. Die Dasas werden in unterschiedlichen Systemen von verschiedenen Ausgangspunkten ausgehend berechnet.

Graha

Ein Planet in seiner Funktion als wirkende Kraft, ein Planet greift nach einem Menschen und stellt Forderungen an ihn. Insofern werden die Mondknoten auch als Grahas bezeichnet.

Indien – Rishikesh 2016

„Wenn einer eine Reise tut, so kann er was erzählen.“ Und wenn 19 eine Reise tun, dann können sie viel gemeinsam erleben und miteinander teilen. Vor allem, wenn die Reise zu einem so speziellen Ort wie Rishikesh, das Tor zum Himalaya führt.Viele angenehme Bilder habe ich in mir, beispielsweise von unseren morgendlichen Spaziergängen am Ganges, … Weiterlesen

Jyotish

Die Wissenschaft vom Licht – Die indische oder vedische Astrologie wird in ihrer Heimat meist als „Jyotish“ oder „Jyotisa“ bezeichnet, was übersetzt die „Wissenschaft vom Licht“ bedeutet. Die ersten Hinweise auf astrologische Konstellationen findet man bereits im Rig Veda, so dass man durchaus sagen kann, dass es sich um ein mehrere Tausend Jahre altes System handelt, … Weiterlesen

Karakas

Karakas sind Erzeuger oder Verursacher von Wirkungen, sie werden oft als Signifikatoren bezeichnet und benutzt. Sonne: Körper, Gesundheit, körperliche Erscheinung, das Selbst, die Persönlichkeit (1), Vater (9), beruflicher Status (10), Mond: Mutter (4), Gesicht (2), Mars: jüngere Geschwister, Mut (3), Gebäude (4), Unfälle, Hindernisse (8), Merkur: Sprache (2), Reisen (3), Spekulationen (5), Onkel und Tanten … Weiterlesen

Kendras

Kendras oder Kendrahäuser sind die Häuser 1, 4, 7 und 10. Sie gelten als die „Kraftorte“ oder Säulen des Horoskops. Jeder Planet in einem Kendra kann sich gut manifestieren. Je stärker der Planet ist, umso besser kann er wirken – natürliche Wohltäter machen Erfolge leichter möglich als natürliche Ubeltäter in Kendras.